Red-ma über Online-Fitness

Cartoon Online Fitness

Wie werde ich fit im Umgang mit Online-Medien? Mit dieser Frage werden wir immer wieder als Expertinnen zu unseren Kunden geholt. Und natürlich unterstützen wir dann dabei, technisches, organisatorisches und methodisches Knowhow aufzubauen oder zu erweitern – mit unserer Modulreihe: Auf dem Weg zu Online-Fitness!

Aber es braucht mehr als das fachliche Knowhow – auch Ihr körperlicher Zustand, Ihre Stimmung und vor allem wie wohl Sie sich in der digitalen Welt fühlen entscheiden über Ihren souveränen Auftritt. Nachdem wir über körperliche Aktivitäten gezielt unsere mentale Kompetenz beeinflussen können, heute ein paar Profi-Tipps, um Ihre virtuelle Fitness durch einfache Körperübungen zu unterstützen:

Power Posen für den selbstbewussten Auftritt

Kopf hoch, Brust heraus, fester und breiter Stand, Tarzan-Trommeln; Zwei Minuten davon reichen schon, damit unser Körper mehr Dominanzhormone und weniger Stresshormone produziert

Die Stimme, das dominierende Werkzeug im virtuellen Raum, schärfen und aufwärmen:

  • Schnauben, Gähnen, Kiefer- und Gesichtsmuskeln lockern – je verrückter und übertriebener, je besser – das macht gleichzeitig gute Laune!
  • Während der Vorbereitungen für Ihren anstehenden Web-Auftritt schon mal einsummen, am besten mit einer Melodie, die gute Erinnerungen wachruft: Was ist Ihr persönlicher Lieblingsohrwurm?
  • Konzentration fördern – Luft und Wasser als Lebenselexiere  
  • Bevor es losgeht, mit tiefen, langen Atemzügen nicht nur Ihre Lungen mit viel Sauerstoff versorgen, sondern so auch zur Ruhe kommen und sich auf den bevorstehenden Auftritt fokussieren
  • Trinken, trinken, trinken – viel Flüssigkeit, am besten reines Wasser, hilft beim Denken, Konzentrieren, Wohlfühlen – stellen Sie sich einen Krug mit Wasser bereit, damit es während Ihres Auftrittes jederzeit bereit steht. Das wird Ihnen gut tun!

Und wie bei jedem Training für Ausdauer und Muskelaufbau gilt natürlich auch hier:

  • Üben hilft 😉 – je regelmäßiger, desto besser
  • Machen Sie sich einen Spaß daraus, indem Sie maßlos übertreiben und sich selbst und andere dann mit Ihrer guten Laune anstecken!
  • Und das Allerwichtigste: Anfangen – also Just do it!

Wenn Sie also Lust bekommen haben, gezielt etwas für Ihre Online-Fitness zu tun, wir haben dafür spezielle Module entwickelt, die jeweils aus einem Videoimpuls, einem Text mit weiterführenden Links, Transferübungen und Podcasts bestehen:

  • Modul 1: Vorbereitung – an alles gedacht
  • Modul 2: Souverän – kein Problem
  • Modul 3: Interaktion – in Kontakt kommen
  • Modul 4: Pannenmanagement – alles im Griff

Neugierig geworden?  Kontaktieren Sie uns!

Weiterführende Links:

Marie Osterbauer Hofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.