Red’ma über unsere erste virtuelle Messe – ein Erfahrungsbericht

Wie im letzten Newsletter angekündigt organisierte red-ma Partnerin Angelika Güttl-Strahlhofer im Rahmen der 6. DaFWEBKON 2017  zum ersten Mal eine virtuelle Messe. Um diese Erfahrung reicher hier ein kurzer Bericht:

Sowohl die Aussteller als auch die meisten Konferenzteilnehmenden hatten noch nie zuvor eine virtuelle Messe erlebt. Deshalb wurde dies zum Thema der Eröffnungsveranstaltung gemacht. Aufzeichung: Vorstellung der Möglichkeiten einer Online-Messe.

Mehr als 1.200 Konferenzteilnehmende nutzten die Gelegenheit für einen Messebesuch, wo sie sich in kürzester Zeit einen guten Überblick über aktuelle Angebote für ehrenamtliche SprachbegleiterInnen und Deutsch als Fremd/Zweitsprache-Lehrende verschaffen konnten. 25 Stände waren “prallvoll” mit Informationen zu Standardwerken, Neuerscheinungen und Innovationen. Wer wollte, konnte die Ausstellenden mittels Textchat direkt kontaktieren.

titelbild-ausstellerbroschuereZur Ergebnissicherung gibt es einen ansprechend gestalteten Ausstellerüberblick, der Orientierung und Ansatzpunkte liefert, wo man zu bestimmten Themen Lehrwerke, Unterlagen oder auch Aus- und Fortbildungsangebote finden kann.

Ausstellerüberblick zum Herunterladen
Ausstellerüberblick zum Blättern

Fazit: Die Teilnehmenden nutzten das Messe-Portal gerne zum Durchblättern und Herunterladen. Die Angebote zur persönlichen Interaktion (Textchat) wurden seltener in Anspruch genommen. Dafür gibt es unterschiedliche Erklärungen: Sie reichen von der fehlenden wenigen Zeit, die Konferenzteilnehmenden zwischen den Veranstaltungen bleibt bis zur suboptimalen Ankündigung von Chatzeiten.

Mit diesen Erfahrungen gehen wir an die Überarbeitung des Angebotes, werden Verbesserungen an der inhaltlichen Gestaltung vornehmen und vor allem die Möglichkeiten und Niederschwelligkeit der Interaktion weiter ausbauen. Denn wir sehen das große Potenzial virtueller Messen und werden diese Richtung jedenfalls weiterverfolgen.

Ideen, wie Sie das innovative Format einer virtuellen Messe innerhalb Ihres Unternehmens, für Ihre Projekte oder Ihre Kunden nützen können, erhalten Sie im Gespräch mit red-ma Partnerin und Organisatorin der DaFWEBKON Angelika Güttl-Strahlhofer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.